Am Fuße der Texelschen Dünen haben wir das neue Restaurant eingerichtet.

Wir haben das Restaurant am Fuße der Dünen von De Koog geschaffen. Leckeres Essen, große Auswahl, möglichst viele lokale Produkte und alles ist immer frisch und hausgemacht. Sie wählen die Vorspeisen von den Köchen in der Küche, die Haupt- und Nachspeise aus der Speisekarte.

Restaurant Opduin

Mitten in den Dünen von De Koog haben wir das Restaurant und die Terrasse eingerichtet. Gutes Essen, große Auswahl, so viele lokale Produkte wie möglich und immer alles frisch und hausgemacht. Sie wählen Ihre Vorspeise von den Köchen in der Küche, den Hauptgang und das Dessert von der Speisekarte.

Menükarte Mittagskarte  Tisch reservieren 

Chef's table

Mit unserem Chef's Table brauchen Sie Ihre Vorspeisen nicht mehr im Voraus zu wählen. Die Küchenbrigade bereitet jeden Abend eine umfangreiche Auswahl an festen Klassikern und täglich wechselnden saisonalen Gerichten direkt aus der Küche. Wir möchten Sie einladen, Ihre Lieblingsgerichte auszuwählen und einfach alles zu probieren, was die Insel zu bieten hat.

Insel-Produkte
Auf Texel wird Essen wirklich ernst genommen. Auch hier gilt: Aufmerksamkeit und Geduld führen zu schönen Produkten. Das weltberühmte Lammfleisch natürlich, aber auch völlig antibiotikafreie Schweine, Limousin-Rinder, Milchprodukte, Wein, Eier, spezielles Gemüse, Spargel, Bier, viel ganz frischer Fisch, saftiges Obst und Beeren und Kräuter aus der freien Natur.

 

Tisch reservieren

Reservieren Sie hier Ihren Tisch für das Abendessen. Sie wählen einfach das gewünschte Datum und die bevorzugte Uhrzeit aus. Auch für Nicht-Hotelgäste.

Einen Tisch reservieren

Mittagessen

Bei schönem Wetter eine Tasse Kaffee oder ein ausgiebiges Mittagessen auf unserer Dünenterrasse, während die Fasane im Strandhafer wuseln. Mit verschiedenen Sonnenliegen und Sitzgelegenheiten im Dünenpfad lässt es sich wunderbar entspannen. Auch Nicht-Hotelgäste sind herzlich willkommen.

Lunch menu

Allianz der Slow-Food-Köche

Opduin ist ein Botschafter der Slow-Food-Bewegung und bemüht sich, deren Grundsätzen so weit wie möglich gerecht zu werden: Authentisch, handwerklich, nachhaltig produziert, regional, saisonal und transparent in Bezug auf die Herkunft.